Gutes im Sinn

winzer - provinz

Weinraum - Reportagen:

Die Winzer
Wein & Essen
Gute E-Mails: das Magazin


Aussergewöhnliche Qualität aus dem Luberon

13. Jul 2017

/

Château la Dorgonne

Aussergewöhnliche Qualität aus dem Luberon

Das Château la Dorgonne produziert Spitzenweine der südlichen Provence, im Luberon. Vollkommen natürlich werden hier mit die besten Weine Frankreichs produziert, in seiner Region hat das Château schon lange einen Platz in den ersten Rängen sicher.


Weiter lesen ...


Sommerweine reduziert

6. Jul 2017

/

Zwei weiße, ein leichter Rotwein und ein heller Rosé

Sommerweine reduziert

Eine nette Geschichte über ein altes Holzsegelboot oder besser seinen neuen Namen.


Weiter lesen ...


Viel Eis um den Rosé

2. Jul 2017

/

Schöne Weine der Provence

Viel Eis um den Rosé

Die Rosé um den Mont Ventoux sind schöne, klassische Sommerweine aus der Provence. Es ist ein wenig kühler als in den flacheren Regionen, um den Gipfel des Ventoux können auch im Mai noch Schneefahnen wehen. Frisch geraten die Rosé und würzig, wie die Küche der Provence.


Weiter lesen ...


Der Macher

19. Apr 2017

/

Alban Michel könnte vieles anders machen. Wozu? Fragt er und schaut interessiert.

Der Macher

In manch besten Lagen im Langedoc möchte niemand abgelegen wohnen und hart arbeiten. Auch nicht, um erstklassigen Wein zu machen. Alban Michel schon.


Weiter lesen ...


Oben angekommen

12. Sep 2016

/

Hohe Weinberge in Séguret

Oben angekommen

Feiner, eleganter sind die Weine aus dem etwas über dem Rest der Provence liegenden Séguret. Selbst wenige Meter Höhe und besonders die Hanglage machen in dem warmen Klima einen großen Unterschied. Da die Spezialität von Chamfort immer schon die feinen Noten war, darf man sich auf diese Weine freuen:


Weiter lesen ...


Kunstwerk Zaun

1. Aug 2016

Kunstwerk Zaun

Zäune in den Bergen sind vollkommen unauffällig. Sie sind das perfekte Design: sie erfüllen ihre Aufgabe und man kann nichts mehr weg lassen. Das macht sie so schön.


Weiter lesen ...


Seiser Alm

1. Aug 2016

Seiser Alm

Seiser Alm in Südtirol in wechselnden Wolken - Sonnen - Bildern


Weiter lesen ...


Zugspitze

1. Aug 2016

Zugspitze

Zugspitze im Abendlicht


Weiter lesen ...


Tannheimer Berge

1. Aug 2016

Tannheimer Berge

Bilder aus dem Tannheimer Tal


Weiter lesen ...


Vorschau weitere Artikel

Zugspitzblick

Coburger Hütte

Coburger Hütte an der Zugspitze. Toller Ausblick- garantiert

Weiter lesen ...

Grasleitenhütte im Rosengarten

Die Grasleitenhütte im Rosengarten in Südtirol. Zu schön zum weiter gehen.

Weiter lesen ...

Nuancen, die über den Sommer reichen

Rosé aus dem Luberon

Der Rosé von Château La Dorgonne ist ein konzentrierter, stahliger Wein. Ein gastronomischer Wein, der dem der oft etwas niedlich wirkenden Begriff Rosé nicht gerecht wird.

Weiter lesen ...

von den Hügeln der Dentelle de Montmirail

Der Séguret von Chamfort

Seefeld in Tirol

Berge in Faller Bahn

Seefeld in Tirol. Kleines Dorf in den Bergen. Oft im positiven Sinne sehr altmodisch. Italienisch geprägt durch viele Besucher aus dem Süden.

Weiter lesen ...

Lavendel in der Provence

Das intensive Lila des Lavendel sticht von Weitem ins Auge, der schönste Blick ist der über die Reihen in den Feldern. Man begibt sich zum Lavendel, um ihn wirklich zu ...

Weiter lesen ...

Viognier und Makrele

Makrele ist in Frankreich in jeder Fischtheke zu finden. Er wird auf verschiedene Arten zubereitet und ist praktisch immer lecker. Bei uns ist er eher als Grillfisch im Biergarten ...

Weiter lesen ...

Der Rosé vom Ventoux

Rosé d'une nuit

Die lauen Nächte mit lautem Gezirpe der Grillen unter dem Sternenhimmel der Provence haben dem Wein den Namen gegeben - zumindest der Wein kann im vielen Regen etwas davon ...

Weiter lesen ...

Seefrischer Zander roh eingelegt

Marinierter Zander

Marinierter Zander aus dem See. Seine Frische hat der Fisch behalten, mariniert schmeckt er zubereitet - was er ja auch ist.

Weiter lesen ...

Ein bisschen Steinzeit auf dem Teller

Zander. Linsen. Fenchel.

Die Linsen als Grundton. Dünner Fenchel als geschmacklicher Tupfer. Zander mit feiner Textur. Zander sind scheu, schlau und sehen auch bei dämmrigem Licht gestochen scharf. Sie ...

Weiter lesen ...

Rotbarben auf dem Grill

Rotbarben sind klein, haben harmlose Gräten und sind sehr würzig. Sie sehen auch sehr schön aus und fügen sich wie die jüngste Katze aus dem Wurf problemlos in eine ...

Weiter lesen ...

Frühjahrsputz im Lager

Nicht zu Fasten

‹Schon den römischen Legionären hat hier der eisige Wind ins Gesicht geblasen› schreibt Böll über schmale Gassen, die in Köln zum Rhein hinunter führen. Im Corbières ...

Weiter lesen ...

Nebelsuppe im Tal, Sonne in den Bergen

Sonntagsspaziergang auf den Laber

Der Klassiker im Frühwinter: in den Bergen scheint die Sonne im Tal hält sich der Nebel den ganzen Tag.

Der Laber schafft Abhilfe und schöne Ausblicke. Diesmal mit ...

Weiter lesen ...

Rotkohl kann auch locker

Krosser Saibling und knackiger Rotkohl

Saibling filetiert, aus Gräten und Kopf den Fornd gemacht und den Rotkohl leicht gedämpft. Kartoffeln gekocht und crispy angebraten. Fertig ein leichtes supper am verregneten ...

Weiter lesen ...

Jakobsmuschel mit geschäumter Mousse

Eine nicht durchgebratene, aber leicht angebräunte Jakobsmuschel vor dezentem Kontrast: aufgeschäumte Wachtelbohnen mit Sahne und zwei Lavendel - Blättchen.

Weiter lesen ...

Viel Fels, weiter Blick.

Rosengarten von der Kölner Hütte

Imposanter Weg im Rosengarten in Südtirol: von der Kölner Hütte über das Tschagerjoch zur Vajoletthütte.

Weiter lesen ...

Über den Schlern zum Rosengarten

Lang war der Weg, hoch, steil und superschön. Am Ende eine der schönsten Touren in Südtirol. Über den Schlern durch den Rosengarten.

Weiter lesen ...

Ziemlich moderne Tradition

Die Tierser Alpl Hütte

Sichtbeton, helle Farben, viel Holz, tolles Essen. Auf 2440 Meter. Die Tierser Alpl Hütte

Weiter lesen ...

Bio ist gut, oder?

Eine Regenfront zieht über das Roussillon. In der Ebene liegen zig verschiedene Weingüter nebeneinander - verschieden wie das Wetter bei der Aufnahme. Biowinzer, Co-operativen ...

Weiter lesen ...

Über den Dächern der Provence

Crillon la Brave ist ein kleines Dorf mit Blick. Über die Weinberge der Provence, den Mont Ventoux und das Leben. Sagen wir mal so: es gibt dort ein sehr dezentes Hotel, in dem ...

Weiter lesen ...

Das Zelt am See Feeling von Peter Fox

Sommer am See

Sommer am See mit Grill und einem Schwung Kindern. Die Mamas kochen und wir haben kein Haus, sondern ein Zelt, aber das Haus am See Feeling ist da.

Weiter lesen ...

Die Grasleiten - Hütte

Die Grasleitenhütte im Rosengarten. Traditionelles Flair, sehr gutes Essen und richtig freundliche, sympathische Leute als Wirte.

Weiter lesen ...

Von Erfolg getrieben

Briguières am Ventoux - alle Hände voller Früchte

Ich bin aber nicht für Photos angezogen! - Den Satz sagt Francois Xavier Rimbert immer. Weil er immer mit seinem Gut unter Dampf steht. Die Weine gehen sehr gut, im Sommer sind ...

Weiter lesen ...

Frischer Lachs im Haus und sonst nicht viel?

Rosa gebratener Lachs mit Omelette

Rosa gebratener Lachs mit luftigem Pilz - Basilikum-Omelette. Kurz auf der Haut gebraten, unter dem Deckel gegart wird die Farbe vom Lachs gar - rosa. Der tolle Geschmack ist das ...

Weiter lesen ...

Ganze Forelle zu Filet und Fond verarbeitet

Lachsforelle mit knackigem Ratatouille

Die herrlichen Lachsforellen war zu groß für den Teller - also Filetiert und einen herrlichen Fond produziert. Mit frischem, superkurz gegartem Gemüse. Superlecker!

Weiter lesen ...

Makrele vom Grill

Frischen Fisch gibt es in jedem Laden in Frankreich - die Makrelen waren für den tollen Grill auf dem Sommer - Balkon in Vassols am Ventoux einfach ideal.

Weiter lesen ...

Bio. Wein. Gut. Die Freude am Leben im Wein- und Olivenhain

Château La Dorgonne im Luberon

Ein sehr schönes Weingut im Luberon in der Provence. Das Château La Dorgonne erzeugt seit vielen Jahren biologische Produkte aus einer gemischten Erzeugung. Das Ziel sind ...

Weiter lesen ...

Die fröhlichen Eier aus dem Kloster

Buntes Ei im Frühling

Zu Ostern brachte unsere herzliche Freundin und Klosterschwester Karolina einen Korb bunter Eier ins Haus. Ob es fastengerecht war, die auf den Berg zu tragen?
Die bunten Eier ...

Weiter lesen ...

Auf Eis, sonst nur Zitrone und frischer Wein:

Frische Meeresfrüchte

Im Urlaub am sonnigen südlichen Meer sehe ich öfter deutsche Urlauber im Restaurant mit Meeresfrüchten auf Eis vor sich und einem Lächeln in sich.

Die Erinnerung an ...

Weiter lesen ...

Mont Ventoux in der Provence

Der Wind «Vent» hat dem Ventoux den Namen gegeben: fast ständig bläst auf dem Kamm ein kräftiger Wind, der die Mondlandschaft nicht gerade einladend macht. Für Radfahrer ist ...

Weiter lesen ...

Zitrone, Kräuter und milde Peperoni geben dem Fisch ein lebhaftes Aroma

Eingelegter Thunfisch im Sud gegart

Thunfisch hat ein sehr mildes Aroma, oft an Kalb erinnernd wenn der durch & kaputt gebraten wurde. Als sushi ist umschließt er die Reis und Gemüse. Nun ist roher Fisch auf ...

Weiter lesen ...

Chinchard heißen die Fische auf französisch, Stöcker bei uns - Makrele ist eindeutiger!

Makrelen im Ofen gegart

Die fetten Makrelen eignen sich besonders zum Grillen (Steckerlfisch). Sie trocknen nicht so schnell aus wie magerer Fisch.

Eingelegt mit Gemüse und Kräutern garen ...

Weiter lesen ...

Der Fisch hat ein starkes Aroma und kommt mit dezenter Begleitung gut zur Geltung

Red Snapper mit Schnittlauch - Butter und Pellkartoffeln

Der Fisch hat mich schon von weitem in der Auslage angelacht. Er ist eher selten zu haben, vorbestellen ist auf dem Land immer so eine Sache: man müsste für ein bisschen Fisch ...

Weiter lesen ...

Weine von Montelimar, Provence bis zum Mittelmeer

Die Weine der südlichen Rhône

Die Weinberge der südlichen Rhône beginnen etwa ab Montélimar, der Nougat- und Schokoladenstadt. Die Region ist leicht hügelig, man kommt «in den Süden». Was man von der ...

Weiter lesen ...

Immer an der Wand entlang

Der Alpinisteig

Imposante Ausblicke vom ersten bis zum letzten Schritt bietet der Alpinisteig in den Sextener Dolmiten.

Trittfest sollte man sein und trittfreudig: man tritt lange auf dem ...

Weiter lesen ...

Service, den man in vielen Restaurants vergebens erhofft. Dabei bodenständig

Die Zsigmondy Hütte zwischen hohen Felstürmen

Ein Eindruck ist mit dem Wort ein Verbunden: ob nach 2013 die Zsigmondy Hütte auch so gelungen geführt wird? An unseren zwei Nächten & Morgen waren wir rundrum zufrieden. ...

Weiter lesen ...

Der beste Strudel weit und breit

Fonda Savio Hütte

Zum Reden kommt man nicht auf die Fonda Savio Hütte. Oder man fragt. Nochmal. Der erste Charme ist da, aber fremd bleibend. Später, nach der 3. hoch intelligenten Antwort merkt ...

Weiter lesen ...

Dolomitentour für Pfadfinder

Von der Fonda Savio Hütte zum Auronzo Haus

Die Fonda Savio Hütte liegt oberhalb vom Misurina See. Wir wollten einige Tage in der Höhe bleiben und schöne Hütten haben. Daraus wurde ein eher sportliches Ziel: die ...

Weiter lesen ...

Um die drei Zinnen

Vom Auronzo Haus zur Zsigmondy Hütte

Ein Klassiker für Wanderer: um die drei Zinnen, weilter zum Büllelejoch und absteigen zur Zsigmondy Hütte. Ein schöner Weg, einfach zu gehen und immer wieder beeindruckende ...

Weiter lesen ...

Ideale Voraussetzungen, idealistische junge Winzer

Languedoc - ein Weinparadies

Über Jahrtausende haben die traumhaften Bedingungen im Languedoc den Winzern prallvolle Lager dunkler, belangloser Weine beschert. Solange sie genug verkaufen konnten, lebten die ...

Weiter lesen ...

Weine vom Mont Ventoux

Domaine Les Hautes Briguières

Vom Mont Ventoux stammen die feinen Weine der Rhône. Das Klima ist kühler am Fusse des berühmten Berges, die Weine werden nicht so saftig wie in tieferen Lagen. François ...

Weiter lesen ...

Als Holz der einzige Baustoff war, hat man es schön verbaut

Aus Armut aus Holz. Aus Stolz mit Anmut

Als Holz der einzige Baustoff war, hatten die Menschen andere Sorgen, als kunstvolles Bauen. Trotzdem fällt der Sinn für Proportionen und Gestaltung selbst einfacher Arbeiten ...

Weiter lesen ...

Die Freunde zuerst!

Les Sabots d`Hélène - charakterstarkes Weingut im Corbières

«Die Holzschuh' der Hélène» ist ein Lied aus den 1950er-Jahren von Georges Brassens. Statt seine Domaine nach dem Familiennamen oder dem größten Baum im Umkreis zu benennen, ...

Weiter lesen ...

Ein Traditionsweingut lebt mit einer neuen Familie

Familie Perdigao auf der Domaine Chamfort

Vasco Perdigao hat seine frühen Jahre als Künstler begonnen und genossen. Mit dem Fahrrad in Paris von Kunstevent zu Museen und umgekehrt flanierend. Geblieben ist er dann bei ...

Weiter lesen ...

Schneller Aufstieg und schöner Ausblick

Mittenwalder Hütte

Die Hütte liegt oberhalt von Mittenwald - kurz hinter Garmisch und kurz vor Österreich.  Sie liegt abseits der üblichen Touren im Karwendel - man bekommt eigentlich immer ...

Weiter lesen ...

Die Domaine Chamfort in der Provence

Die Domaine Chamfort ist ein altes Familienweingut, das über viele Jahre aufgebaut wurde. Denis Chamfort betrieb das Anwesen unterhalb von Sablet, inmitten der zum Gut ...

Weiter lesen ...

Grasleitenhütte im Rosengarten

Die Grasleitenhütte im Rosengarten in Südtirol. Zu schön zum weiter gehen.

Weiter lesen ...

von den Hügeln der Dentelle de Montmirail

Der Séguret von Chamfort

Lavendel in der Provence

Das intensive Lila des Lavendel sticht von Weitem ins Auge, der schönste Blick ist der über die Reihen in den Feldern. Man begibt sich zum Lavendel, um ihn wirklich zu ...

Weiter lesen ...

Der Rosé vom Ventoux

Rosé d'une nuit

Die lauen Nächte mit lautem Gezirpe der Grillen unter dem Sternenhimmel der Provence haben dem Wein den Namen gegeben - zumindest der Wein kann im vielen Regen etwas davon ...

Weiter lesen ...

Ein bisschen Steinzeit auf dem Teller

Zander. Linsen. Fenchel.

Die Linsen als Grundton. Dünner Fenchel als geschmacklicher Tupfer. Zander mit feiner Textur. Zander sind scheu, schlau und sehen auch bei dämmrigem Licht gestochen scharf. Sie ...

Weiter lesen ...

Frühjahrsputz im Lager

Nicht zu Fasten

‹Schon den römischen Legionären hat hier der eisige Wind ins Gesicht geblasen› schreibt Böll über schmale Gassen, die in Köln zum Rhein hinunter führen. Im Corbières ...

Weiter lesen ...

Rotkohl kann auch locker

Krosser Saibling und knackiger Rotkohl

Saibling filetiert, aus Gräten und Kopf den Fornd gemacht und den Rotkohl leicht gedämpft. Kartoffeln gekocht und crispy angebraten. Fertig ein leichtes supper am verregneten ...

Weiter lesen ...

Viel Fels, weiter Blick.

Rosengarten von der Kölner Hütte

Imposanter Weg im Rosengarten in Südtirol: von der Kölner Hütte über das Tschagerjoch zur Vajoletthütte.

Weiter lesen ...

Ziemlich moderne Tradition

Die Tierser Alpl Hütte

Sichtbeton, helle Farben, viel Holz, tolles Essen. Auf 2440 Meter. Die Tierser Alpl Hütte

Weiter lesen ...

Über den Dächern der Provence

Crillon la Brave ist ein kleines Dorf mit Blick. Über die Weinberge der Provence, den Mont Ventoux und das Leben. Sagen wir mal so: es gibt dort ein sehr dezentes Hotel, in dem ...

Weiter lesen ...

Die Grasleiten - Hütte

Die Grasleitenhütte im Rosengarten. Traditionelles Flair, sehr gutes Essen und richtig freundliche, sympathische Leute als Wirte.

Weiter lesen ...

Frischer Lachs im Haus und sonst nicht viel?

Rosa gebratener Lachs mit Omelette

Rosa gebratener Lachs mit luftigem Pilz - Basilikum-Omelette. Kurz auf der Haut gebraten, unter dem Deckel gegart wird die Farbe vom Lachs gar - rosa. Der tolle Geschmack ist das ...

Weiter lesen ...

Makrele vom Grill

Frischen Fisch gibt es in jedem Laden in Frankreich - die Makrelen waren für den tollen Grill auf dem Sommer - Balkon in Vassols am Ventoux einfach ideal.

Weiter lesen ...

Die fröhlichen Eier aus dem Kloster

Buntes Ei im Frühling

Zu Ostern brachte unsere herzliche Freundin und Klosterschwester Karolina einen Korb bunter Eier ins Haus. Ob es fastengerecht war, die auf den Berg zu tragen?
Die bunten Eier ...

Weiter lesen ...

Mont Ventoux in der Provence

Der Wind «Vent» hat dem Ventoux den Namen gegeben: fast ständig bläst auf dem Kamm ein kräftiger Wind, der die Mondlandschaft nicht gerade einladend macht. Für Radfahrer ist ...

Weiter lesen ...

Chinchard heißen die Fische auf französisch, Stöcker bei uns - Makrele ist eindeutiger!

Makrelen im Ofen gegart

Die fetten Makrelen eignen sich besonders zum Grillen (Steckerlfisch). Sie trocknen nicht so schnell aus wie magerer Fisch.

Eingelegt mit Gemüse und Kräutern garen ...

Weiter lesen ...

Weine von Montelimar, Provence bis zum Mittelmeer

Die Weine der südlichen Rhône

Die Weinberge der südlichen Rhône beginnen etwa ab Montélimar, der Nougat- und Schokoladenstadt. Die Region ist leicht hügelig, man kommt «in den Süden». Was man von der ...

Weiter lesen ...

Service, den man in vielen Restaurants vergebens erhofft. Dabei bodenständig

Die Zsigmondy Hütte zwischen hohen Felstürmen

Ein Eindruck ist mit dem Wort ein Verbunden: ob nach 2013 die Zsigmondy Hütte auch so gelungen geführt wird? An unseren zwei Nächten & Morgen waren wir rundrum zufrieden. ...

Weiter lesen ...

Dolomitentour für Pfadfinder

Von der Fonda Savio Hütte zum Auronzo Haus

Die Fonda Savio Hütte liegt oberhalb vom Misurina See. Wir wollten einige Tage in der Höhe bleiben und schöne Hütten haben. Daraus wurde ein eher sportliches Ziel: die ...

Weiter lesen ...

Ideale Voraussetzungen, idealistische junge Winzer

Languedoc - ein Weinparadies

Über Jahrtausende haben die traumhaften Bedingungen im Languedoc den Winzern prallvolle Lager dunkler, belangloser Weine beschert. Solange sie genug verkaufen konnten, lebten die ...

Weiter lesen ...

Als Holz der einzige Baustoff war, hat man es schön verbaut

Aus Armut aus Holz. Aus Stolz mit Anmut

Als Holz der einzige Baustoff war, hatten die Menschen andere Sorgen, als kunstvolles Bauen. Trotzdem fällt der Sinn für Proportionen und Gestaltung selbst einfacher Arbeiten ...

Weiter lesen ...

Ein Traditionsweingut lebt mit einer neuen Familie

Familie Perdigao auf der Domaine Chamfort

Vasco Perdigao hat seine frühen Jahre als Künstler begonnen und genossen. Mit dem Fahrrad in Paris von Kunstevent zu Museen und umgekehrt flanierend. Geblieben ist er dann bei ...

Weiter lesen ...

Die Domaine Chamfort in der Provence

Die Domaine Chamfort ist ein altes Familienweingut, das über viele Jahre aufgebaut wurde. Denis Chamfort betrieb das Anwesen unterhalb von Sablet, inmitten der zum Gut ...

Weiter lesen ...

Nuancen, die über den Sommer reichen

Rosé aus dem Luberon

Der Rosé von Château La Dorgonne ist ein konzentrierter, stahliger Wein. Ein gastronomischer Wein, der dem der oft etwas niedlich wirkenden Begriff Rosé nicht gerecht wird.

Weiter lesen ...

Seefeld in Tirol

Berge in Faller Bahn

Seefeld in Tirol. Kleines Dorf in den Bergen. Oft im positiven Sinne sehr altmodisch. Italienisch geprägt durch viele Besucher aus dem Süden.

Weiter lesen ...

Viognier und Makrele

Makrele ist in Frankreich in jeder Fischtheke zu finden. Er wird auf verschiedene Arten zubereitet und ist praktisch immer lecker. Bei uns ist er eher als Grillfisch im Biergarten ...

Weiter lesen ...

Seefrischer Zander roh eingelegt

Marinierter Zander

Marinierter Zander aus dem See. Seine Frische hat der Fisch behalten, mariniert schmeckt er zubereitet - was er ja auch ist.

Weiter lesen ...

Rotbarben auf dem Grill

Rotbarben sind klein, haben harmlose Gräten und sind sehr würzig. Sie sehen auch sehr schön aus und fügen sich wie die jüngste Katze aus dem Wurf problemlos in eine ...

Weiter lesen ...

Nebelsuppe im Tal, Sonne in den Bergen

Sonntagsspaziergang auf den Laber

Der Klassiker im Frühwinter: in den Bergen scheint die Sonne im Tal hält sich der Nebel den ganzen Tag.

Der Laber schafft Abhilfe und schöne Ausblicke. Diesmal mit ...

Weiter lesen ...

Jakobsmuschel mit geschäumter Mousse

Eine nicht durchgebratene, aber leicht angebräunte Jakobsmuschel vor dezentem Kontrast: aufgeschäumte Wachtelbohnen mit Sahne und zwei Lavendel - Blättchen.

Weiter lesen ...

Über den Schlern zum Rosengarten

Lang war der Weg, hoch, steil und superschön. Am Ende eine der schönsten Touren in Südtirol. Über den Schlern durch den Rosengarten.

Weiter lesen ...

Bio ist gut, oder?

Eine Regenfront zieht über das Roussillon. In der Ebene liegen zig verschiedene Weingüter nebeneinander - verschieden wie das Wetter bei der Aufnahme. Biowinzer, Co-operativen ...

Weiter lesen ...

Das Zelt am See Feeling von Peter Fox

Sommer am See

Sommer am See mit Grill und einem Schwung Kindern. Die Mamas kochen und wir haben kein Haus, sondern ein Zelt, aber das Haus am See Feeling ist da.

Weiter lesen ...

Von Erfolg getrieben

Briguières am Ventoux - alle Hände voller Früchte

Ich bin aber nicht für Photos angezogen! - Den Satz sagt Francois Xavier Rimbert immer. Weil er immer mit seinem Gut unter Dampf steht. Die Weine gehen sehr gut, im Sommer sind ...

Weiter lesen ...

Ganze Forelle zu Filet und Fond verarbeitet

Lachsforelle mit knackigem Ratatouille

Die herrlichen Lachsforellen war zu groß für den Teller - also Filetiert und einen herrlichen Fond produziert. Mit frischem, superkurz gegartem Gemüse. Superlecker!

Weiter lesen ...

Bio. Wein. Gut. Die Freude am Leben im Wein- und Olivenhain

Château La Dorgonne im Luberon

Ein sehr schönes Weingut im Luberon in der Provence. Das Château La Dorgonne erzeugt seit vielen Jahren biologische Produkte aus einer gemischten Erzeugung. Das Ziel sind ...

Weiter lesen ...

Auf Eis, sonst nur Zitrone und frischer Wein:

Frische Meeresfrüchte

Im Urlaub am sonnigen südlichen Meer sehe ich öfter deutsche Urlauber im Restaurant mit Meeresfrüchten auf Eis vor sich und einem Lächeln in sich.

Die Erinnerung an ...

Weiter lesen ...

Zitrone, Kräuter und milde Peperoni geben dem Fisch ein lebhaftes Aroma

Eingelegter Thunfisch im Sud gegart

Thunfisch hat ein sehr mildes Aroma, oft an Kalb erinnernd wenn der durch & kaputt gebraten wurde. Als sushi ist umschließt er die Reis und Gemüse. Nun ist roher Fisch auf ...

Weiter lesen ...

Der Fisch hat ein starkes Aroma und kommt mit dezenter Begleitung gut zur Geltung

Red Snapper mit Schnittlauch - Butter und Pellkartoffeln

Der Fisch hat mich schon von weitem in der Auslage angelacht. Er ist eher selten zu haben, vorbestellen ist auf dem Land immer so eine Sache: man müsste für ein bisschen Fisch ...

Weiter lesen ...

Immer an der Wand entlang

Der Alpinisteig

Imposante Ausblicke vom ersten bis zum letzten Schritt bietet der Alpinisteig in den Sextener Dolmiten.

Trittfest sollte man sein und trittfreudig: man tritt lange auf dem ...

Weiter lesen ...

Der beste Strudel weit und breit

Fonda Savio Hütte

Zum Reden kommt man nicht auf die Fonda Savio Hütte. Oder man fragt. Nochmal. Der erste Charme ist da, aber fremd bleibend. Später, nach der 3. hoch intelligenten Antwort merkt ...

Weiter lesen ...

Um die drei Zinnen

Vom Auronzo Haus zur Zsigmondy Hütte

Ein Klassiker für Wanderer: um die drei Zinnen, weilter zum Büllelejoch und absteigen zur Zsigmondy Hütte. Ein schöner Weg, einfach zu gehen und immer wieder beeindruckende ...

Weiter lesen ...

Weine vom Mont Ventoux

Domaine Les Hautes Briguières

Vom Mont Ventoux stammen die feinen Weine der Rhône. Das Klima ist kühler am Fusse des berühmten Berges, die Weine werden nicht so saftig wie in tieferen Lagen. François ...

Weiter lesen ...

Die Freunde zuerst!

Les Sabots d`Hélène - charakterstarkes Weingut im Corbières

«Die Holzschuh' der Hélène» ist ein Lied aus den 1950er-Jahren von Georges Brassens. Statt seine Domaine nach dem Familiennamen oder dem größten Baum im Umkreis zu benennen, ...

Weiter lesen ...

Schneller Aufstieg und schöner Ausblick

Mittenwalder Hütte

Die Hütte liegt oberhalt von Mittenwald - kurz hinter Garmisch und kurz vor Österreich.  Sie liegt abseits der üblichen Touren im Karwendel - man bekommt eigentlich immer ...

Weiter lesen ...